Norovirus-Erkrankung behandlen


Home
Ursachen
Beschwerden
Heilen
Vorbeugen



Eine Norovirus-Erkrankung heilt in der Regel nach ein bis drei Tagen von selbst aus.

Es gibt auch kein Medikament, mit dem der Norovirus im Körper abgetötet werden kann.

Daher beschränkt sich die Behandlung auf die reichliche Flüssigkeitszufuhr und die Linderung der Symptome.

Meistens kann man eine Norovirus-Infektion zuhause durchstehen.

Wichtig!
In schweren Fällen muss man unbedingt den Arzt hinzuziehen oder ein Krankenhaus aufsuchen, um einen bedrohlichen Flüssigkeitsverlust abzuwenden.

Home   -   Up